Tipps

Wie finden Sie eine gute Fahrschule?

Der beste Weg, eine gute Fahrschule zu finden, ist die Empfehlung. Fragen Sie bei Bekannten, Freunden, Arbeitskollegen, wie die mit ihrer Fahrschule zufrieden waren.

Ohne Bedenken können Sie eine Fahrschule aufsuchen, die Ihnen wärmstens empfohlen wird. Erkundigen Sie sich bei einer solchen Fahrschule über den Werdegang der Ausbildung, die Preise, die Unterrichtsabende, das Ausbildungskonzept und ob Vorprüfungen mit Korrektur nach dem amtlichen Fragekatalog statt finden. Vielleicht können Sie an einer Theoriestunde teilnehmen.

Sprechen Sie mit anderen Fahrschülern über Ihre zukünftige Fahrschule und Ihren zukünftigen Fahrlehrer.

Beginn der theoretischen und praktischen Ausbildung

Gleichzeitig mit der Anmeldung bei der Fahrschule kann auch mit der theoretischen und praktischen Ausbildung in der Fahrschule begonnen werden. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Theorie abgeschlossen ist bevor man mit den Sonderfahrten beginnt .

Die Theorieprüfung kann bereits drei Monate und die praktische Prüfung einen Monat vor Erreichen des Mindestalters absolviert werden. Die Aushändigung des Führerscheines erfolgt jedoch erst am jeweiligen Geburtstag.

Benötigte Unterlagen zur Antragstellung:

  • Amtlicher Nachweis über Ort und Tag der Geburt (Reisepass oder Personalausweis)

  • 1 Lichtbild neueren Datums, ohne Kopfbedeckung, Biometrisch, 3,5x4,5 cm

  • Sehtestbescheinigung einer amtlich anerkannten Sehtestelle (bei Optikern und Augenärzten erhältlich), darf nicht älter als 2 Jahre sein

  • Nachweis über Teilnahme an einer Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen oder die Ausbildung in Erster Hilfe, entfällt bei Erweiterung

  • eventuell bereits vorhandener Führerschein

  • Geld für die Antragsgebühren bei der zuständigen Behörde

Eine Ausnahme bildet auch hier die Mofa.

Wichtige Links

Kurse für Sofortmaßnahmen am Unfallort

PROLIFE
Erste Hilfe Kurse
Hamburg Farmsen Volkshochschule
Berner Heerweg 183
Hamburg
Bundesweite Infohotline: 0201 - 7 47 47 41
www.erstehilfe-info.de

TÜV Hanse

HH-Mitte
Ausschläger Weg 100
20537 Hamburg
Tel. 040 / 42858-0

Sanitätsschule Nord

"Sofortmaßnahmen am Unfallort"
ohne Voranmeldung
Nordkanalstr. 58 City Süd (3 min bis Berliner Tor)
20097 Hamburg

Die Lehrgang beginnt jeweils:
Montag - Freitag 15.00 Uhr
Samstag und Sonntag 13.00 Uhr


Info Hotline: 04527 / 17 77
Werktags 9.00 - 16.00 Uhr
www.sanitaetsschulenord.de

Sachverständigenbüro Andreas Studt

Hamraakoppel 78
Tel. 040 / 23 844 729
@: kontakt@sv-studt.de

weitere Links

www.verkehrsportal.de

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

© Fahrschule Andreas Studt - Kontakt - Impressum